Spalten und Lücken zwischen Zähnen wirken störend und wenig attraktiv! Selbst bei guter Zahnfarbe ensteht ein ungepflegter Eindruck, der nur durch Lückenschluß zu lösen ist. Noch vor wenigen Jahren hätte mancher Zahnarzt noch zur Überkronung geraten, wenn der Patient ihn um ästhetischen Rat gebeten hätte.
Dank der heute zur Verfügung stehender Materialien, ist dieses invasive Vorgehen nicht mehr nötig. Wir können unter maximaler Zahnschonung , zum Teil auch ohne jedes Beschleifen des Zahnes, eine hochästhetische Versorgung ermöglichen.
Grundsätzlich stehen zwei Möglichkeiten zur Verfügung, wobei einmal "kontaktlinsendünne" Keramikfacetten, sogenannte "Veneers" auf den Zahn geklebt werden. Eine weitere Methode ist die freie Modellation mit plastischen Materialien, die heute ebenfalls eine perfekte Ästhetik ermöglichen. Die Haltbarkeit ist hier jedoch etwas geringer.
Alle Patienten auf den gezeigten Fotos wurden mit hochästhetischen plastischen Materialien versorgt.

Spaltenkorrektur
Um Ihnen den Unterschied vor und nach der Behandlung zu verdeutlichen haben wir Vorher-Nachher-Fotos für Sie zusammengestellt. Bitte bewegen Sie die Maus über das Bild.